Dhaulagiri Circuit Trek mit Dhampus Peak, Zeltrekking

Zelttrekking

22Tage

Die Dhaulagiri, zusammen mit einem weiteren Achttausender, der Annpurna, die tiefste Schlucht der Welt von Kaligandaki. Die Wanderung führt auch über zwei hohe Pässe - den französischen Pass (5240m) und den Thapa Pass (5155m). Darüber hinaus werden wir auch Schnee-und Gletscherwanderungen erleben, insbesondere um das italienische Basislager und das Dhaulagiri North Base Camp. Auf dem Weg genießen wir einen spektakulären Blick auf Dhaulagiri, den Thorong-Gipfel, Annapurna und den Kali Gandaki River mit der tiefsten Schlucht der Welt. auf dem Weg begegnen wir auch halbwilden Yakherden, Bergschafen in den abgelegenen Tälern dieser Region. Neben der wilden Natur genießen wir auch die Geschäfte, Teehäuser und den Lebensstil der ethnischen Bevölkerung Nepals wie Gurung, Chhetri und Magars.
Geplanter Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Kathmandu
2. Tag: Sightseeing in Kathmandu
3. Tag: Fahrt von Kathmandu nach Pokhara
4. Tag: Fahrt nach Beni, Babiyachour (1050m/ca.5 Std.)
5. Tag: Wanderung Babiyachour nach Dharapani (1470m/ca.7 Std)
6. Tag: Trek Dharapani nach Muri (2322m/ca.7 Std)
7. Tag: Wanderung von Muri nach Bagar (2080m/ca.6 Std)
8. Tag: Trek Bagar nach Dobang (2545m/ca.5 Std)
9. Tag: Trek Dobang nach Sallaghari (2820m)
10. Tag: Trek Sallaghari zum italienischen Basislager (4000m/ca.4 Std
11. Tag: Akklimatisierungstag im italienischen Basislager
12. Tag: Otaöoemoscjes Basislager zum Gletscherlager (3890m)
13. Tag: Trek Glacier zum Dhalulagiri Base Camp (4748m)
14. Tag: Trek Dhualgiri Base Camp zum Hidden Valley (4900m/ca.6 Std)
15. Tag: Trek Hidden Valley zum Thapa Peak Base Camp (5000m)
16. Tag: Klettern Sie den Thapa Peak nach Yak Kharka
17. Tag: Ersatztag
18. Tag: Trek Yak Kharka nach Marpha (2670m/ca.5 Std)
19. Tag: Marpha bis Jomsom (2710m/ca.2 Std)
20. Tag: Jomsom nach Pokhara
21. Tag: Flug von Pokhara nach Kathmandu (1345m). Freier Tag in Kathmandu
22. Tag: Abfahrt von Nepal


Tag 1 - Ankunft in Kathmandu
Sobald Sie am Flughafen Kathmandu ankommen, werden Sie von unserem Vertreter empfangen und werden den notwendigen Transfer arrangieren. Wir bieten 3-Sterne Unterkünfte in der Stadt an und arrangieren für Sie ein Abendessen.
Übernachtung mit Frühstück

Tag 2- Sightseeing in Kathmandu
Wir bieten eine Stadtrundfahrt mit einem professionellen Reiseleiter. Heute besuchen wir einige der historischen Paläste des Kathmandu-Tals und das buddhistische Denkmal von Swyambhunath.
Übernachtung mit Frühstück

Tag 3- Fahrt von Kathmandu nach Pokhara
Wenn wir aus dem Kathmandu- Tal aussteigen, ist es nur noch eine kurze Abfahrt zum Trisuli - Fluss. Sie folgen stromaufwärts bis zur Kreuzung mit dem Marsyangdi - Fluss. Sie folgen dem Marsyangdi sanft durch stark terrassierte Felder und kleine Hügelstädte zum Seti-Fluss, der Sie direkt nach Pokhara führt. Bei angenehmen Wetter ist Pokhara ein Touristenparadies voller natürlicher und kultureller Denkmäler wie Seen, Höhlen , Tempel von Buddhisten und Hindus sowie den Bergen.Sie können Aussichten über die Hügel und das Phewa-Tal (See) nach Norden zu den weißen Gipfeln der Annapurna und Dhaulagiri Gebirge genießen.
Übernachtung mit Vollpension

Tag 4- Fahrt nach Beni nach Babiyachour (1050 m / 5 Std)
Von hier aus geht es bergauf über Zickzackstraßen bis nach Naudanda. Danach geht es hinunter nach Nayapul mit Blick auf Annapurna Süd, Fischschwanz, grüne Hügel , Terrassen und Dörfer. Um Beni zu erreichen fahren Sie entlang des Flusses Mardi. Dies ist eine der malerischsten Straßenreisen weltweit. Wir verlassen die Stadt Beni und wandern entlang der Mygdi Khola Bank. Auf dem Weg begegnen wir einem echten Dorfleben der Landleute, der Reisterrasse und einer gelegentlich kleinen Siedlung. Es ist großartig in den tieferen Lagen zu beginnen, um eine andere Perspektive auf die Landschaft zu haben.
Übernachtung mit Vollpension

TAg 5- Wanderung Babiyachour nach Dharapani (1470 m / 7 Std)
Heute ist es ein langer Weg, wir beginnen früh und gehen durch Dschungel mit Eichen- und Rhododendrenwäldern. Sie können das zwitschern der einheimischen vögel hören, dann folgen Ihre Pfande flachen Landen, die an einem Ort durch einen Bach laufen. Die Wanderung ist an einigen Stellen eine schlammige Straße, die Dörfer durchquert. Von hier aus gehen wir durch ein flaches Land und durchqueren einen Dschungel mit Rhododendren, Eichen und Hemlockbäumen in einiger Entfernung. Nachdem wir einen kleinen Bach überquert haben, beginnt der Weg plötzlich einen Pfad hinaufzusteigen, bis Sie Dharapani erreichen.
Übernachtung mit Vollpension

Tag 6- Trek Dharapani nach Muri ( 2322 m/7 Std)
Heute ist ein weiterer langer Tag, an dem wir mit dem Wandern beginnen und eine Stunde lang durch den Dschungel wandern. Wir folgen einem steil ansteigenden Pfad, bevor wir uns Muri nähern, passieren wir den flachen Pfad. Muri ist ein kleines Dorf, das hauptsächlich von Gurung und Rai, einer der ethnischen Gemeinschaften Nepals, bewohnt wird. Wir werden auch die Gelegenheit haben, ein buddhistisches Kloster zu besuchen, das sehr faszinierend ist.
Übernachtung mit Vollpension

Leistungen:

Hin und Rückflug, Unterkunft Hotel lt Reiseverlauf auf B&B Basis,Willkommensgertränk, Campingdienste, 2 Mannzelte, Speisezelte, Küchenzelte, WC Zelte, Transfer ist bei Bedarf für die Reiseroute enthalten, Transport mit dem Flugzeug Jomsom-Pokhara-Kathmandu (Flughafensteuer incl.) Genehmigung Parkgebühr, Versicherung für nepalesische Mitarbeiter, Crew/1 Führer/1 Koch und Küchenpersonal, alle Mahlzeiten während des Trekks, medizinische Ausrüstung

Termin

Preis

01.06.2021 - 20.06.2021 (Code:TR-030-21)

2525,00 €

 

 

banner-beige-neu