Schneeschuhwandern Silvretta - 7 Tage

Leichte Anstiege, gemütliche Hütten
Durchquerung

Mühelos durch die tief verschneite Winterwelt wandern, weit und breit nichts als Ruhe und Stille. Eines der ältesten Fortbewegungsmittel, um die winterlichen Landschaft erforschen zu können. Schneeschuhe eröffnen allen Nicht-Skifahrern eine völlig neue Dimension, den Winter zu erleben. Wir werden Ihnen auf ausgewählten Touren eine tief verschneite Winterlandschaft und ein Gefühl von Abenteuer und Natur pur vermitteln!

Anforderungen: Kondition für ca. 4 - 5 Stunden Schneeschuhwandern. Ansonsten keine Vorkenntnisse erforderlich.

Teilnehmerzahl: 4 - 6 Personen.

Geplanter Tourenverlauf:
1. Tag: Begrüßung und Auffahrt zur Heidelberger Hütte (2264 m). Abendessen und Informationen zum Programm.
2. Tag: Davo Sassé (2792 m). Erster Gipfel, erstes Ziel zum Eingewöhnen. Herrlicher Blick auf die Samnaun-Gruppe und auf die mächtigen Fluchthörner (3399 m). Rückkehr zur Heidelberger Hütte. Gehzeit ca. 4 Stunden.
3. Tag: Larainferner Spitze (3009 m). Attraktive Tagestour. Von der Hütte aus sanft ansteigend über das Larainferner Joch (2853 m) zum Gipfel, Tiefblick in das einsame Laraintal. Gehzeit ca. 4 - 5 Stunden.
4. Tag: Breite Krone (3079 m), Jamtalhütte (2165 m). Durch ein Hochtal steigen wir zur Breiten Krone und von dort geht es über das Kronenjoch (2974 m) und am Finanzerstein vorbei durchs Futschöltal zum komfortablen Domizil. Gehzeit ca. 5 - 6 Stunden.
5. Tag: Gemsspitze (3114 m). Tagestour von der Jamtalhütte mit prächtigem Blick auf die Gipfel und Gletscher der Silvretta. Gehzeit ca. 5 - 6 Stunden.
6. Tag: Obere Ochsenscharte (2977 m), Wiesbadener Hütte (2443 m). Zum Rußkopf, dann steigen wir über den Jamtalferner zum Höhepunkt der Etappe - der Dreiländerspitze. Gehzeit ca. 5 - 6 Stunden.
7. Tag: Abstieg und Abreise.

Leistungen:

Führung, Berg- und Skiteam Bergführer, Schneeschuhe, Skistöcke, VS-Gerät, Schaufel

Termin

Preis

04.03.2018 - 10.03.2018 (Code:SSW-030-18)

565,00 €

 

 

banner-beige-neu