Grundkurs Eis mit Besteigung des Piz Buin

Silvretta
Der Basiskurs für Gletscher- und Hochtouren
4 Tage

Die hohen schneebedeckten Berggipfel haben etwas magisches und erhabenes. So mancher Bergsteiger träumt davon, einmal auf schneebedeckten und vergletscherten Gipfeln zu stehen - eine richtige Hochtour. Egal ob Wallis, Bernina, Berner Oberland, Montblanc oder die Ostalpengipfel, bei den meisten Touren braucht es eine solide Ausbildung. Der Grundkurs Eis ist die Basis für erste Gletschertouren zu den höheren Berggipfeln. Hier lernen Sie den richtigen Umgang im Gehen mit Steigeisen, den Einsatz des Pickels, die Selbstrettung aus einer Gletscherspalte und so manch theoretischen Hintergrund für eine Tourenplanung. Das Gebiet rund um die Wiesbadener Hütte in den Bergen der Silvretta bieten ein absolut tolles Trainings- und Ausbildungsgelände. Zum Ende unseres Kurses möchten wir das Erlernte in die Praxis umsetzen und zwar mit einer Tour auf das Schmuckstück der Silvretta, den 3312 m hohen Piz Buin.

Voraussetzungen:
Außer einer soliden Grundkondition für 6 - 8stündige Touren sind keine bergsteigerischen Fertigkeiten erforderlich!

Zusatzkosten:
Mautstraße Bielerhöhe, Getränke.

Teilnehmerzahl: max. 4 - 5 Personen.

Leistungen:

Kurs, Berg- und Skiteam Bergführer, Leihausrüstung, 3 x Halbpension.

Termin

Preis

12.07.2018 - 15.07.2018 (Code:HT-070-2018)

575,00 €

 

 

banner-beige-neu