Der Dolomiten-Höhenweg vom Pragser Wildsee bis zur Civetta

8 Tage

- Bergwanderung von Hütte zu Hütte

1. Tag: Begrüßung um 17.00 Uhr im Hotel Pragser Wildsee, 1494 m.
2. Tag: Senneshütte, 2176 m. Durch die felsige Landschaft des Naturparks Fanes-Sennes-Prags verläuft das liebliche Seitenbachtal.
3. Tag: Faneshütte, 2060 m. Abstieg nach Pederü, 1548 m, und hinauf auf die Fanesgruppe.
4. Tag: Lagazuoihütte, 2752 m. Nach dem Limojoch, 2172 m, steiler Abstieg zum Lagazuoisee und hinauf zum Kleinen Lagazuoi mit seiner spektakulär gelegenen Gipfelhütte.
5. Tag: Beim Abstieg zum Falzarego-Pass, 2105 m, präsentieren sich die drei Tofanen im morgendlichen Licht. Genussreich durch die Felsenstadt, Hotelübernachtung.
6. Tag: Coldaihütte, 2135 m. Stille Wege und fantastische Landschaften prägen diese Etappe.
7. Tag: Alleghe, 979 m. Noch einmal Staunen und Fotografieren unter der mächtigen Civetta-Nordwestwand. Abstieg und kurze Fahrt nach Alleghe ins Hotel.
8. Tag: Rückfahrt zum Pragser Wildsee. Verabschiedung.

Zusatzkosten:
Halbpension ca. 50,00 € pro Tag, Transfers ca. 110,00 € pro Woche.

Teilnehmerzahl: 4 - 6 Personen.

Leistungen:

Führung, Berg- und Skiteam Bergführer, Seilbahnfahrt.

Termin

Preis

10.06.2018 - 17.06.2018 (Code:BW-010-18)

525,00 €

 

 

banner-beige-neu