Jubiläumsgrat

Von der Zugspitze zur Alpspitze
Der Wettersteinklassiker

2 Tage

Mehr als 6 Kilometer ist er lang, der "Jubiläumsgrat" zwischen der Zugspitze und der Alpspitze. Eine ausgewachsene und sehr oft unterschätzte Tour im Wettersteinmassiv. Kein Wunder, denn es liegen zum Teil anspruchsvolle Passagen vor seinen Begehern - von der Wegstrecke ganz zu schweigen. Der Jubiläumsgrat wird mit maximal 1 Person pro Guide begangen - in Ausnahmefällen mit 2 Personen. Für den etwas entspannteren Ablauf kann am Vorabend auf dem Münchner Haus - on Top of Germany - übernachtet werden. Wir empfehlen die Auffahrt mit der Zahnradbahn zum Zugspitzplatt mit anschließendem Aufstieg zum Münchner Haus.

1. Tag: Eigenverantwortliche Anreise und Aufstieg über das Zugspitzplatt zum Münchner Haus. Treffpunkt um 17.00 Uhr mit dem Bergführer.
2. Tag: Zeitig am Morgen brechen wir auf zu unserem Abenteuer Jubiläumsgrat. In etwa bei der Biwakschachtel haben wir die Hälfte unseres Weges zurückgelegt. Weiter geht es hinüber zur Alpspitze und hinter zur Alpspitzbahn.

Zusatzkosten:
Übernachtung im Münchner Haus ca. 45,00 €, Seilbahnkosten.

Teilnehmerzahl: 1 - 2 Personen.

Leistungen:

Kurs, Berg- und Skiteam Bergführer, Ausrüstung.

Termin

Preis

17.07.2018 - 18.07.2018 (Code:KLAL-014-18)

650,00

14.08.2018 - 15.08.2018 (Code:KLAL-016-18)

650,00

 

 

banner-beige-neu